Text
Frank Schirrmacher, 1959-2014
Wir haben noch nicht einmal nur annähernd begriffen, was das Wesen der digitalen Welten ist, wie sie unsere alten Lebenswelten verändern, was sie mit uns und in unseren Köpfen machen.

Frank Schirrmacher, 1959-2014

Category:

Credit Shelby Graham
25. Mai. 2017

Jonathan Franzen als Preisträger 2017 nominiert

Der in diesem Jahr zum dritten Mal verliehene Frank-Schirrmacher-Preis geht an den amerikanischen Schriftsteller und Romancier Jonathan Franzen. Jonathan Franzen wird für sein vielseitig hellhöriges Werk ausgezeichnet, das unsere Gegenwart ...

Jetzt lesen.
Necla Kelek spricht die Laudatio. Der französiche Schriftsteller Michel Houellebecq erhält den Frank-Schirrmacher-Preis. Aufgenommen am 26.09.2016 in der Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Berlin.
28. Sep. 2016

Laudatio von Necla Kelek

Die Laudatio für Michel Houellebecq hielt die Soziologin und Publizistin Necla Kelek. Zum Download der Rede bitte hier klicken  

Jetzt lesen.
houellebecq_michel_1_5_verkleinert
29. Jun. 2016

Michel Houellebecq erhält Schirrmacher-Preis

Der von der Frank-Schirrmacher-Stiftung ausgelobte Frank-Schirrmacher-Preis, der für herausragende Leistungen zum Verstehen unserer Zeit vergeben wird, geht 2016 an den französischen Schriftsteller Michel Houellebecq. Der Stiftungsrat kuürt einen Autor, dessen ...

Jetzt lesen.
p8a1725
27. Okt. 2015

Bilder der Preisverleihung

Der Saal in der FAZ Berlin am 21. Oktober 2015   Applaus für den Preisträger Hans Magnus Enzensberger   Stiftungsratspräsident Michael A. Gotthelf begrüsst das Publikum   Der Netztheoretiker Evgeny Morosov spricht über Schirrmacher und das ...

Jetzt lesen.